Mittwoch, 26. Juli 2017
jura-companion
Home arrow Instanzenzüge arrow Bundesverwaltungsgericht (BVG)

Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG)

info
Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG), mit Sitz in Leipzig, ist das oberste Gericht der Verwaltungsgerichtsbarkeit und zuständig für Revisionen gegen Urteile und Beschwerde gegen andere Entscheidungen der Oberverwaltungsgerichte.
Außerdem ist das Bundesverwaltungsgericht in erster Instanz zuständig für öffentlich-rechtliche Streitigkeiten nichtverfassungsrechtlicher Art zwischen Bund und Ländern, sowie bei Disziplinarverfahren gegen Soldaten.

Aufbau des Bundesverwaltungsgerichts

Das Bundesverwaltungsgericht ist in 14 Senate gegliedert. Es gibt derzeit insgesamt zehn Revisionssenate, zwei Wehrdienstsenate, ein Disziplinarsenat und ein Fachsenat. Die Senate des entscheiden in der Besetzung von fünf Berufsrichtern, bei Beschlüssen außerhalb der mündlichen Verhandlung in der Besetzung von drei Berufsrichtern.
 

 
| Impressum | Sitemap | Suchen |
© 2017 Jura-Companion.de